DE
+49 (0) 33 701 74957

Sag dem Hüftgold ADE…!

In der Winterzeit ist es immer so gemütlich. Wenn es draußen kalt und dunkel ist, zieht es einen schnell nach drinnen, gemeinsam mit der Familie am Kamin sitzen, bei Plätzchen, Kuchen und heißem Kakao und ein paar Brettspielen.
Oder einfach mal die gemeinsame Zeit auf der Couch genießen.

Da kommt es schonmal vor, dass man sich für das neue Jahr ein paar gute Vorsätze überlegen kann.
Unsere Cheerleader des SV Grün-Weiß Großbeeren e.V. zeigen Euch ein paar Übungen wie Ihr Euren Körper wieder in Form bekommt!
Kraftübungen die Ihr leicht zu Hause machen könnt.
Wem das Gefallen hat der kann sich auch gern mal unsere Cheerleader in Aktion anschauen
oder Ihr verfolgt Sie auf Facebook.
Unsere „SCG Sib Lynx Cheerleader“ haben immer tolle Auftritte, für die es sich lohnt, mal vorbeizuschauen.

1. Bisycle-Crunch

Diese Übung wird auf dem Rücken liegend, am Boden verrichtet und trainiert besonders die schräge Bauchmuskulatur. Hierbei hebt der Sportler Kopf, Schultern und Beine vom Boden ab, nimmt die Hände hinter den Kopf und führt dabei abwechselnd rechten Ellenbogen und linkes Knie, danach linken Ellenbogen und rechtes Knie zueinander. Während ein Knie und der gegenüberliegende Ellenbogen sich (so gut wie) berühren, schwebt das andere Bein faustbreit über dem Boden.

2. Sumo-Squad

Bei dieser Übung sind die Beine des Sportlers etwas weiter als hüftbreit auseinander, Zehenspitzen leicht nach außen geneigt. Langsam wird dann mit dem Po Richtung Boden gegangen, wobei der Rücken gerade bleibt und die Schultern nach vorne zeigen. Die Arme können dabei ausgestreckt vor den Körper genommen werden.
Achtung: die Knie sollten dabei nicht über die Fußspitzen ragen. Hier trainierst du die Innenseite der Oberschenkel, die Hinterseite der Oberschenkel und den Po.

3. Planck/ Unterarmstütz

Die Planck ist die perfekte all-around Übung. Hierbei geht der Sportler in eine Liegestützposition, nur dass er sich diesmal auf die unter Arme stützt. Ganz besonders muss auf die gerade Linie des Körpers geachtet werden. Wenn man seinen ganzen Körper anspannt, rutscht man auch mit den Weihnachtssocken nicht weg.

Zurück

Copyright 2022 SV Grün-Weiß Großbeeren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf unserer Webseite verwenden.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!